Montag, 20. September 2010

Verzögerung....

leider verzögert sich das Paket. Da ich Mareikes neue Adresse nicht hatte, ist das Paket leider an die falsche Adresse gegangen. Ich habe zwar noch versucht es per Benachrichtigung an DHL zu ändern, dies ging jedoch nicht, da das Paket schon unterwegs war. Die Zustellung wäre heute gewesen. Da der Empfänger aber unbekannt verzogen ist, wird es jetzt erst an mich zurück geschickt. Abgesehen von der Zeitverzögerung, muss ich jetzt die Paketgebühr nochmal bezahlen, das finde ich recht ärgerlich. Ich möchte gar nicht wissen, wessen Versäumnis es ist, sondern nur darauf aufmerksam machen, das dies unnötige Zeit und Geld kostet und man vielleicht das alles etwas eher aktualisieren kann.

Lieben Gruß

Conny

Kommentare:

Kreativ&Kulinarisch hat gesagt…

Oh liebe Conny, das ist wirklich ägerlich!
Du kannst mir gerne deine Bankverbinung mailen, dann überweise ich dir ein paar Euro, damit du die Kosten nicht alleine tragen musst!!!

kreativundkulinarisch(at).yahoo.de

Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche.

Liebste Grüße
Ina

filz-dochmal hat gesagt…

hallo conny,

ja das ist sicher ärgerlich, aber das kann passieren....manchmal vergißt man glaube ich im umzugsstress manches, aber auch ich wäre gerne bereit einen anteil zu bezahlen,

grüße meike

arcori hat gesagt…

Hallo ihr lieben,

so war das nicht gemeint, Mareike hat mir geschrieben, das sie es mit geteilt hatte, dies ist jedoch nicht bei mir angekommen. Ich will auch nicht wissen, wessen Schuld das ist und ihr soltl auch keinen Anteil bezahlen, ich wollte einfach nur darauf aufmerksam machen, vielleicht sollten Adressänderungen an mehrere gesendet werden, zb an den jenigen, bei dem das Paket gerade ist (kann es dann im Buch vermerken) und an den jenigen der vor einem dran ist.

Sowas kann passieren

lg
conny

Jadie hat gesagt…

Och Mensch, das ist ja ärgerlich.

Ich hatte auch nur in Mareikes Nachricht unter deinem ersten Beitrag von ihrem Umzug gelesen. Da schrieb sie ja, dass sie hier immer noch keine Beiträge schreiben kann (kann das denn nicht mal eingerichtet werden, sie muss doch auch bald Fotos einstellen und schreiben können?).

Auf jeden Fall sollten fürs nächste Mal Adressänderungen an mehreren Stellen bekannt gemacht werden, dann passiert sowas hoffentlich nicht mehr. Ich wäre aber auch gern bereit, dir einen Portoteil zuzuschießen.

LG, Janine

fyo hat gesagt…

Huhu ihr Lieben!

Das ist echt alles so blöde gelaufen! Ich hatte gleich zum Start des Pakets, als ich meine Adresse verschickt hatte, Bescheid gesagt, dass ich zum 1.8. umziehe und das Paket, wenn es danach kommt, doch bitte an die Adresse meiner Eltern gehen soll, weil ich die neue Adresse noch nicht hatte. Scheinbar ist das verschütt gegangen in der ganzen Zeit. Und leider konnte ich ja noch nicht posten, deshalb das Durcheinander! Sorry, Conny, dass du jetzt das Hin und Her hast! Jetzt hab ich endlich Zugang zu dem Blog und jetzt wird hoffentlich wieder alles gut *gg*

Lg, fyo