Sonntag, 20. Juni 2010

Eigentlich

Ja, eigentlich sollen wir ja nicht verraten, was wir in das "Päckchen" hineingetan haben, aber ich komme nicht drum herum, da ich eine Bitte an euch habe.

Ich habe unter anderem Pesto ins Paket gepackt und dieses bedarf der Kühlung!
Also, bitte stellt das Pesto, für die Verweildauer des Paketes, in eure Kühlschränke, damit es sich so lange wie möglich hält!

Solltet ihr euch für das Pesto entscheiden, dann solltet ihr es so in den nächsten 3-4 Wochen gegessen haben oder es in euer Eisfach stellen und einfrieren!!! Die Gläser gehen nicht kaputt, habe es schon ausprobiert!

Also, lasst es euch gut gehen und ich kann euch nur eines sagen, ihr könnt euch auf das Paket freuen!!! Es sind so viele tolle Sachen drin!!!

Seid gegrüßt
Ina

Kommentare:

herzlichgern.de hat gesagt…

Na dann mal her mit dem Päckchen!!!!!!
Ich liebe Pesto!!!!
LG
CLaudi

Enjoy hat gesagt…

hm, ob der ständige Wechsel zwischen warm ( Weg es Paketes mittem im Sommer) und stundenweise im Kühlschrank wirklich gesunder für das Pesto ist?

Babydoll1962 Kreativ Ecke hat gesagt…

Schade , ich so weit am Ende, hätte ja gerne mal selbstgemachtes Pesto probiert.
seufz!
Tschüss
Doris

Kreativ&Kulinarisch hat gesagt…

Ja, das mit dem warmen Wetter ist wirklich nicht so doll!
Meine Hoffnung ist einfach, dass das Pesto schnell aus dem Paket raus ist! :-)

Es ist so unglaublich köstlich!!!

Seid gegrüßt
Ina

Grittlis Blog hat gesagt…

Hmm, Pesto ist nun gar nicht so meins- aber ich verschicke ja meist noch am selben Tag- da wird das mit der Kühlung bei mir nichts...

Ich lauere schon auf den Postmann!!!! :-)))

LG von Grittli

Klaras Elfenträumerei hat gesagt…

Na wenn Du auf den Postmann wartest liebe Grittli, dann wartest Du vergeblich :-))

Denn der Götterbote kommt zu Dir geflattert *g*

Liebe Grüße

Kerstin